Die Bezeichnung „Reiki“ stammt aus Japan und setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:
                          Rei,  steht für:     Geist, Seele

                          Ki steht für:  Energie, Herz, Natur, Gefühl

Reiki kann sehr frei übersetzt als „die Energie des Lebens“ interpretiert werden. Also als die Kraft, die alles Leben hervorbringt, die
              „universelle Lebensenergie“

Solange Lebewesen, also nicht nur Menschen, sondern auch Tiere und Pflanzen leben, fließt Ki in ihnen. Das bedeutet, dass mit Reiki alle Lebewesen behandelt werden können.

Reiki ist eine Kraft in der Natur, die es uns ermöglich aufzutanken und uns wohl zu fühlen, gestärkt und ausgeglichen zu sein. Wie z.B. die Sonnenenergie.  Sobald wir nach ein paar trüben Tagen wieder in der sitzen, merken wir, wie wir auftanken, wie sich unser Immunsystem stärkt und wie unsere Lebensfreude wächst. Die Sonne scheint immer, auch wenn wir sie nicht sehen und spüren können. Die Kraft ist in der Natur vorhanden und so ist es auch mit  Reiki

Reikiist wie Urlaub im Alltag, hilft Energie aufzutanken, Stress abzubauen, um den Anforderung des Lebens ruhig, gelassen und gestärkt begegnen zu können
Diese ganzheitliche Sicht ist in der modernen, wissenschaftlich orientierten Medizin leider bisher nicht ausreichend berücksichtigt.
Reiki erhebt nicht den Anspruch, die konventionelle Medizin zu ersetzen oder deren Fortschritte schmälern zu wollen.
Reiki ist als energetische Ergänzung zur medizinischen Behandlung zu sehen und behandelt die Ebenen, auf die die Schulmedizin keinen Einfluss hat.
Der verantwortungsbewusste Heiler wird einen kranken Menschen immer ermutigen, die vom Arzt verordneten Maßnahmen zu befolgen und eine ergänzende Reiki-Anwendung vorschlagen, die den Heilungsprozess auf der energetischen Ebene unterstützt.

Reiki ist ein Prozess, der Sie dabei unterstützt, sich selbst zu helfen.

Übertragen wird Reiki durch das Auflegen der Hände. Reiki erlernen kann jeder, der will. Die Teilnahme am Seminar für den 1. Grad genügt, um für immer einen vollständigen Zugang zu der Energie zu bekommen, um Reiki – Kanal zu werden. Reiki kann nicht aus Büchern erlernt werden, dafür ist eine Einweihung durch ein Reiki-LehrerInn  erforderlich.

die fünf wichtigsten Leitsätze des Reiki:

Nur für heute, lass Deinen Ärger los.
Nur für heute, lass Deine Sorgen los.
Verdiene Deinen Lebensunterhalt ehrlich.
Ehre Deine Lehrer, Deine Eltern und die alten Menschen.
Sei dankbar gegenüber allem, was lebt.